darkminusflowerpunktcom | Orchideenblumes Blog

Projekt Brotkasten

Mein „neues“ Hobby verlangt etwas Kreativität, finde ich gut, aber manchmal könnte ich auch in die Tischplatte beißen, wenn’s dann doch nicht so läuft :)

 

Aber mal von Anfang an:

Ich sammle Pullip-Dolls, mag dem einen oder anderen hier schon aufgefallen sein. Doch ich bin in meinem Sammelwahn über kleine Figuren gestolpert. Nennen sich Nendoroids und sind eigentlich kleine Anime-Figuren. Die großen Figuren dürften Figma sein, aber so sicher bin ich mir da nicht. Nun jedenfalls fing ich an mir die ersten Nendoroids anzuschauen, da gibt es wirklich sehr schöne und die meisten sind an Anime angelehnt, vielleicht auch an Manga, auch das weiß ich nicht so genau, da ich nicht alle Manga und Anime kenne.

Bei mir sind es schlussendlich vier Figuren geworden, eine Cu-poche (sie lässt sich bewegen wie eine normale Pullip-Doll) und drei Nendos. Nun sah ich aber auf verschiedenen Blogs, dass es viele Fotografen gibt, welche extra ein Diorama erschaffen. Ich hatte schon bei den Sylvanian Families geschaut, das sind so kleine Hasen- und Bären- und Maulwurf- und weiß der Geier was für Figuren, mit denen Kindern spielen können. Ich kenne aus meiner Kindheit ähnliche, sie nannten sich damals „Bärenwald“ und waren von Simba. Ich liebte damals diese Figuren :) Aber die eigentlichen Objekte meiner Begierde waren die Häuser und Einrichtungsgegenstände von Sylvanian Families. Das ließ mein Sammler- und „Kleinkram“-Herz definitiv höher schlagen. Immerhin war ich mit noch kleinerem Spielzeug groß geworden: Polly Pocket – nein, nicht die die heutigen Riesenfiguren :D Nun – gesehen und bestellt. Eine Küche musste her, natürlich noch dazugehöriges Besteck und Nahrungsmittel (ja, auch das gibt es). Zu guter letzt habe ich mir vor zwei Wochen noch einen Kühlschrank bestellt. Eine Küche ohne Kühlschrank – nicht bei mir. Dazu gab es auch eine Schokoladenhasenmutter (die erwähnten Figuren zu Sylvanian Families).

 

Aber das Wichtigste: Wo bringe ich diese ganzen Sachen unter? Wie fotografiere ich am Besten?

Nun, auch dazu habe ich gesucht, mir schwebte ein Karton vor, in dem ich die Küche einziehen lasse. Zwei meiner Nendoroid-Figuren brachten ihre eigenen Sessel und eine ihren eigenen Fernseher samt Playstation mit. Für’s Wohnzimmer war also gesorgt. Irgendwann stieß ich auf die geniale Idee, eine „Puppenstube“ in einem Brotkasten aufzubauen. So schnell war ich bisher noch nie beim schwedischen Möbelhaus :D Leider hat mein Brotkasten nur eine Klappe, diese wollte ich aber auch nicht abmontieren, also half mir mein Dings Ösen an die Klappe und an die Rückseite zu befestigen und eine Kugelkette (ich nenne sie noch heute „Stöpselkette“ :D ) einzuhängen. Bei Bedarf kann ich sie abmachen und die Klappe schließen. Ich erzähle es deshalb vorn weg, weil man das auf den Bilder nicht sieht :) Die Bilder sind auch „nur“ mit meinem Smartphone aufgenommen worden, deshalb diese „etwas andere“ Qualität.

Aber nun zu den Bildern (wie immer – Klick auf’s Bild = Originalgröße):

Ein Brotkasten vom schwedischen Möbelhaus:

 

 

Von innen – auch sehr langweilig:

 

Wie es aussehen könnte – allerdings störte mich der weiße Boden:

 

Ich habe mir einen passenden Fußboden in Holzoptik ausgesucht und ausgedruckt, zurecht geschnitten und eingeklebt:

 

Die Rückwand in der gleichen Holzoptik, schaut doch gleich viel freundlicher aus:

 

Und hier mit der Küche (Landhausstil) von Sylvanian Families:

 

Und eine erboste (Cu-poche) Kirino Kousaka, irgendwie war das mit dem Aufwasch übrig lassen wohl keine gute Idee:

 

Das war mein Kreativer Aufmarsch für die Nendoroids und Cu-Poche. Es ist nicht perfekt, aber erstmal reicht das für seinen Zweck. Neue Bilder wird es, wie auch schon bei den Pullip-Dolls, in den Galerien geben (rechts: Figuren und Dolls – Galerie „Nendoroid und Cu-poche“). Vielleicht gibt es auch mal wieder den ein oder anderen Beitrag über die Nendoroid- und Cu-poche-Figuren. Aber erstmal steht auch ein Post in der anderen Kategorie an – den bin ich einfach schuldig :)

 

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht

eure Plumä

Zum Anfang

 

Suche

    • Neueste Beiträge

    • Vorschau Fotogalerie